Unsere Jüngsten - die Terroristen Akamaru und Arashi

Unsere beiden kleinen Terroristen sind November 2015 geboren.

Akamaru Akuma bedeutet blutroter Teufel und Arashi Hime heisst übersetzt Wirbelsturm Prinzessin - und ja, sie verdienen ihre Namen redlich!

 

Die beiden waren von ihrer ersten Minute auf Erden zusammen, sie sind unsere Terror-Geschwister und sie werden auch ihr ganzes Leben lang zusammen sein - hier mit uns :-)

 

Maru, der Riesenklotz ist der rote Rüde und Arashi, die kleine Elfe in Brindelgestalt - damals der größte Rüde und die kleinste Hündin aus dem Wurf.

Ursprünglich wollten wir damals, nach dem Tod von Dai-yu und langer Trauerphase, nur einen roten Rüden - während des ersten Besuches beim Züchter, schmiss sich die kleine zierliche Elfe aber an den Herrn des Hauses und da es unserer Kijary damals schon recht schlecht ging und wir befürchteten, das auch sie sich bald zu Dai-yu aufmacht um ihre letzte Reise anzutreten, beschlossen wir kurzerhand beide zu nehmen. :-)

Und es war die beste Entscheidung überhaupt!

Kijary lebte mit den kleinen förmlich wieder auf und sie war mir eine so tolle Unterstützung, ihr geht es seit dem wieder richtig gut. Katana brauchte ein bissel länger um sich abzufinden, aber auch das hat sich gegeben.

 

Ein Geschwisterpaar ist eine Herausforderung, aber es ist so toll zu sehen wie die beiden miteinander agieren, sich ergänzen oder auch einfach leben. 

 

Silke's innovative Kreationen [-cartcount]